Pferde

Lee

 

Lee ist eine gutmütige Freiberger-Stute. Sie ist am 01.03.1998 zur Welt gekommen. Ich habe sie im Jahr 2002 gekauft und zum Therapiepferd ausgebildet. Sie ist äusserst geeignet für Anfänger und sehr sicher im Gelände. Lee ist eine Allrounderin. Ich kann sie sowohl für die Pferdegestützte Therapie (PT) wie auch für den Reitunterricht einsetzten. Sie ist auch schon einige Male Brevet gelaufen. Im Rahmen meiner Ausbildung zur Reittherapeutin habe ich mit ihr den Silbertest gemacht. Lee ist das älteste Pferd auf dem TherapieReithof.


Asti

 

Asti, ein Isländer-Wallach, ist im September 2011 zu uns gekommen. Er wurde am 12.05.2002 geboren. Sein Name bedeutet auf Isländisch „der Liebe“,  was ich nur bestätigen kann. Mit einem Stockmass von 135cm ist er weitaus der Kleinste und dadurch sehr gut für kleinere Kinder geeignet. Er kennt die Arbeit auf dem Therapiehof schon von klein auf. Asti ist sehr ausgeglichen und ruhig. Im Gelände hat er einen wunderschönen, raumgreifenden Trab. Auch wenn er klein ist, mag er ohne Probleme mit den Grossen mithalten.


Mowgli

 

Mowgli ist am 6.3.2009 in Le Roselet, im Jura, zur Welt gekommen. Dort verbrachte er die ersten drei Jahre in einer grossen Herde. So hat er die Möglichkeit erhalten, sich artgerecht zu entwickeln. Mit viel Liebe und Sachverstand wurde dort mit Mowgli gearbeitet. Das Einreiten erfolgte behutsam durch einen sehr erfahrenen Bereiter. Am 14. Juli 2012 durften wir Mowgli - ein Geschenk der Stiftung für das Pferd - in Le Roselet abholen und in unsere kleine Herde intergrieren. Zurzeit arbeite ich sehr intensiv mit ihm, damit er künftig als Therapiepferd eingesetzt werden kann. Sein ruhiger und ausgeglichener Charakter sowie seine ausgeprägte Lernbereitschaft bilden eine sehr gute Basis dafür. Es macht grossen Spass, mit Mowgli zu arbeiten. Für fortgeschrittene Reiterinnen und Reiter ist Mowgli bereits gut geeignet.


Silas Carino

 

Silas Carino ist am 12. Juni 2001 auf die Welt gekommen. Er ist eine Kreuzung zwischen einem  Haflinger und einem Pottok Pony. Da er schon etwas älter ist, eignet er sich sehr gut für die Pferdegestützte Therapie. Er hat einen ruhigen Charakter, ist sehr sicher im Gelände und sehr vorsichtig im Umgang mit Kindern. 

Silas Carino ist am 27. Februar 2016 zu uns auf den Hof gekommen. Er ist ein richtiger Glücksfall! Wir haben grosse Freude an ihm und er ist ein richtiger Kumpel.


Silas

 

Silas ist am 16. Mai 2002 auf die Welt gekommen. Er ist ein grossgewachsener Schweizer Wallach und gehört meinem Bruder Daniel. Silas wird nicht im Reitbetrieb eingesetzt. Er ist seit Ende März 2012 bei uns im Stall und hat sich gut eingelebt. Silas wird als Springpferd eingesetzt. Mit seinem liebenswerten Charakter passt er sehr gut in unsere kleine Herde.